Referenzen

Referenzen aus Deutschland
Allianz Zwei regiegesteuerte Großbildflächen mit Steglosplasmas im Format 4x3 Meter im Shopping- und Gastronomiebereich der Allianz Europapassage in Hamburg.
Behr Begrüßungs- und Informationsdisplay im Foyerbereich des Behr Schulungszentrums in Stuttgart.

Bosch Trainingscenter Plochingen: Info Display für Schulungstermine / Wegeleitung. Automotive Karlsruhe: Info- und Begrüßungsbildschirm.

BBT Info Display Andon Qualitätsmanagement zur Visualisierung von Produktionszahlen mit elektronischer Reißleine zur Sicherung von Produktionsprozessen.
Dieffenbacher Infotainment-Komplettlösung im Foyerbereich: Präsentation von Imagemedien, Messekalender, Galerien, Begrüßungstexten. Entwicklung des Contentkonzeptes, Screendesign mit Regie- und Redaktionskonzept für den langfristigen Einsatz.

Die Bahn Informations- und Nachrichtensystem für die interne Unternehmenskommunikation.

Eon Ein großes Projekt wurde bei Eon in Frankfurt verwirklicht. Eine Info-Medienwand im Eingangsbereich und ein Kantineninformationssystem wurden im Gebäude installiert. Hierauf laufen Nachrichten, Mitarbeiterinformationen usw.

Frankfurter Sparkasse Infotainment-Komplettlösung: Content-Aktualisierungsservice durch mCon Solutions auf drei Großbildschirmen im Kundenzentrum mit Einbindung von TV und Kultursponsoringthemen.

Hilton Entwicklung einer Contentkonzeption für den Begrüßungs- und Wartebereich. Umsetzung der Konzeption in ein Screendesign für verschiedene Angebots-kategorien (Business, Weekend, Private, …).

Intersport Info Display im Eingangsbereich mit Imagepräsentation und Besucherbegrüßung.

Joy Mulit-Media-Präsentation zur Messeunterstützung. Präsentation von aktuellen und kommenden Kollektionen sowie Hintergrundinformationen zur aktuellen Werbekampagne. Einspielung von Kundenmaterialien, Entwicklung Screendesign.

Lilly Bei Lilly Pharma Deutschland wurden 6 Screens mit multimedialen Inhalten installiert. Für das Contentkonzept, das in jedem Stockwerk auf einem Bildschirm zu bewundern ist, wurde mCon solutions beauftragt.

Nolte Möbel Kunden- und Mitarbeiter-Informationssystem. Contententwicklung und -umsetzung nach Corporate-Design-Vorgaben für Produktpräsentationen sowie interne Präsentationen und Informationen.

Novartis Info Display zur Visualisierung von Produktions- kennzahlen mit gleichzeitiger Präsentation von lokalen News und Meldungen. Integration des Systems in verschiedenen Produktionseinheiten sowie als Infosystem im Kantinenbereich.

Oracle Begrüßungs- und Informationsboard zur multimedialen Darstellung von Unternehmens- und Produktinformationen in Form von statischen und bewegten Medien.

Siemens Raum-Informationssystem mit zentraler Eingabesteuerung und 6 Türschildern. Individuelle Hintergrundanpassung der Türschilder mit Logo-Integration und Siemens-Farbwelten. Zusätzliche Installation einer Raumübersicht mit Infotainment-Modul im Zugangsbereich.

Sparkasse Ulm Infotainment-Komplettlösung mit e-Plakat und Imagepräsentation. Entwicklung und Umsetzung des Screendesign. Ausbau einer zentralen Regie- und Redaktionssteuerung über 6 Einzelmedien in verschiedenen Filialen.

SWR Begrüßungs- und Informationsboard im Eingangsbereich des Funkhauses in Stuttgart.
ThyssenKrupp Informationssystem mit vier individuellen Anzeigesystemen zur Präsentation von Unternehmens- und Produktinformationen.

Universität Karlsruhe Campusinformationssystem der TH Karlsruhe. Die Regie- und Redaktionssoftware steuert 11 individuelle Informationsbildschirme. Beispielsweise Öffnungs-und Ausgabezeiten, Veranstaltungen...

Referenzen aus Österreich
ADEG Zentrales Regie- und Redaktionssystem für regionale Werbemaßnahmen, verteiltüber das Handelsnetz der ADEG/Edeka. Entwicklung einer Sonderlösung für den Datentransfer über den hauseigenen Proxyserver.

Logo_Stift_Admont Im Stift Admont wurde in enger Zusammenarbeit mit unserem Parter AV-Waidhofer die komplette Technik der Multimedialen Museumsabteilung erneuert. Eine interaktive Besucherführung und eine beeindruckende Spiegelprojektion wurden realisiert.
Inbetriebnahme: Mai 2013

Falkensteiner Durch eine hochflexible m³-Lösung kann unmittelbar auf aktuelle Bedingungen reagiert werden, wie z.B. wetterbedingte Veranstaltungsänderungen, Informationen über das Restaurant, usw...

Bundesministerium für Justiz Informationssystem des Bezirksgericht Graz: Steuerung eines Nummernausgabesystems Durch die Mitarbeiter und Richter bedienbare Türschilder mit Aufruf- und Quittiermöglichkeiten für Statusmeldungen von Verhandlungen.

IKEA Werbe- und Anzeigesystem, gesteuert über zwei individuell voneinander einsetzbare Regie- und Redaktionssteuerungssysteme.

Inter Spar Durch die hochflexible m³-Lösung können sich die Shoppartner des INTERSPAR in Wien über eine großflächige LED-Fassade eindrucksvoll den Kunden präsentieren.

Klagenfurt Umweltanzeige: Über eine Anbindung an Feinstaubmessgeräte erfolgt die Visualisierung von Kennzahlen der Luftbelastung. Bei Erreichen von Schwellenwerten zeigen die Outdoordisplays individuelle Meldungen für den Verkehr.

Kongresshaus Klagenfurt Kongresshaus Klagenfurt - Mit Hilfe von verteilten Anzeigesystemen können die unterschiedlichen Veranstaltungs- und Werbeinformationen zielgerichtet mit Daten versorgt werden.

Konzerthaus Klagenfurt Im Jahre 2004 realisiertes Projekt mit m³-Systems ( m³-Director und m³-Player) im Konzerthaus Klagenfurt.

Leiner Im Textil- und Teppichhaus Leiner in Österreich werden auf mehreren Bildschirmen Imagevideos vom Hersteller, Fremdwerbung für Restaurants und diveresen Marken und Aktionsangebote des Teppichhauses präesentiert.

Liwest Für den Kabelbetreiber LIWEST wurde mittels m³ ein kostengünstiger, aber professioneller Informations- und Werbekanal eingerichtet. Der Infokanal wird an bis zu 120.000 Haushalte in Österreich weitergesendet.

Marionnaud Bei den Marionnaud Parfumeries in Österreich wurden 3 Plasmadisplays installiert, die über die m³-Software gesteuert werden. Die Grafik wurde so definiert, dass die Displays im Letterformat (hochkant) betrieben werden können.

Olympia World In der neuen Innsbrucker Eishalle wurde ein Besucher Informationssystem realisiert. Die Inbetriebnahme des Systems war bereits im Mai 2004

Raiffeisenback Lech am Arlberg Informations- und Werbesystem – gesteuert über den zentralen Regie- und Redaktionsarbeitsplatz werden 4 individuelle Displays mit Content befüllt.

Rapid Konzept und Umsetzung für eine individuell angepasste m³ Eventmachine, die auf einer 24m² Videowand im Stadion von Rapid Wien zum Einsatz kommt.

RedBull Salzburg Einsatz der m³-Eventengine als Spielstandanzeige. An der Stadiondecke der Volksgartenarena in Salzburg wurde ein 4 x 5m² großer Videowürfel installiert. Sowohl der Spielstand, als auch Videos, Animationen, Bilder und Audiodateien können angezeigt werden.

Illach Über ein zentrales Regie- und Redaktionssystem werden 5 Outdoor-Displays individuell gesteuert und befüllt. Die Steuerung erfolgt sowohl über die zuständige Stelle der Behörde sowie adhoc über die Werbeagentur der Stadt.

WBC Wels In Zusammenarbeit mit Multivision wurde das Projekt für den WBC Wels umgesetzt. Dabei dient die m³-Eventmachine als als Anzeige aller spielrelevanter Daten (Ballwechsel, Körbe, Statistik,...)

XXXLutz Integriertes Küchenplanungs- und Werbesystem im Beratungsbereich des Möbelhauses. Nach Aufruf kommt auf einer 125“-Rückprojektion das Planungsprogramm zum Einsatz. Bei Inaktivität wird Werbung dargestellt.

Referenzen aus weiteren europäischen Ländern
FCL Stadionanzeigesystem des FC Luzern. Informations- und Werbedisplay gekoppelt mit der Darstellung von akutellen Spielständen und Spielereignissen.

-> Schweiz / Luzern


Finanze Forum Anzeige des aktuellen Veranstaltungskalenders im Finance Forum in Zürich. Während der Kongresse laufen auf den Bildschirmen Veranstlungshinweise und mittels Bildschirmteilung können auch Werbungen der teilnehmenden Firmen präsentiert werden.

-> Schweiz / Zürich

Intersport Über die zentrale Regie- und Redaktionssteuerung kontrolliert das System verschiedene Etageninformationen mit Touchscreen, Werbetafeln im Treppenbereich sowie eine sieben Meter hohe Mediawall.

-> Tschechien / Prag

Team McLaren Contentkonzept zur technischen und visuellen Ausstattung des Motorhomes auf drei Etagen und 11 Großbildschirmen. Zentrale Regie- und Redaktionssteuerung mit Synchronität auf 9 Screens. Entwicklung des Kreativ- und Ablaufkonzeptes für jeweils drei Formel 1 Renntage in Europa.

-> Großbritannien / Woking

Raiffeisen Zentrales Werbe- und Informationssystem der Raiffeisenbank Balgach zur Contentbefüllung und -steuerung eines Großdisplays.

-> Schweiz / Balgach

Sporting Anzeige- und Werbeinformationstafel im Innenbereich des Stadions. Zentrale Steuerung von Werbe- und Adhoc-Informationen sowie Darstellung von Ergebnissen und Ereignissen im Spielverlauf.

-> Portugal / Braga